Geschenkgutscheine bei eBay verkaufen

5 Tipps, wie Sie erfolgreich Einkaufsgutscheine und Geschenkgutscheine bei eBay verkaufen

Amazon, Mediamarkt, Saturn, Douglas, Apple iTunes, Dänisches Bettenlager, H&M, Ikea, Paysafecard … Gutscheine wie diese und andere Gutscheine für Reisen, Veranstaltungen oder Dienstleistungen lassen sich bei eBay sehr gut verkaufen. Oft werden sogar Preise erzielt, die sehr nahe an den Einkaufswert des Gutscheins reichen.
Was ist mein Gutschein wert?

Mit diesem Tool können Sie sich den Wert Ihres Artikels bei eBay anzeigen lassen. Geben Sie in dem Feld Suchbegriffe Ihren Gutschein ein, z.B. „Amazon Gutschein 50 Euro“. Setzen Sie einen Haken vor das Feld Verkaufte Artikel und klicken Sie auf Finden.

Die richtige Kategorie

Einkaufsgutscheine gehören in diese Kategorie:
Tickets → Gutscheine → Einkaufsgutscheine

Tipp: Stellen Sie Ihren Gutschein in einer zusätzlichen Kategorie ein, z.B. einen Gutschein vom Dänischen Bettenlager auch in die Kategorie Möbel und Wohnen. Das kostet 0,50 Euro extra, erhöht den Kaufpreis aber oft sehr.

Das richtige Foto

Machen Sie nach Möglichkeit nicht nur Fotos vom Gutschein selbst, sondern auch vom Kaufbeleg. Kopieren Sie keinesfalls Logos aus dem Internet! Verwenden Sie nur eigene Fotos! Wenn auf ihrem Foto vom Geschenkgutschein ein Logo erkennbar ist, ist das natürlich ok.

Schwarze Schafe: Schwärzen Sie persönliche Daten, Strichcode und Gutschein-Code auf dem Foto. Antworten Sie nicht auf Fragen von Interessenten, die den Gutschein-Code vorher haben möchten, um ihn zu „überprüfen“.

Die richtige Beschreibung

Folgende Informationen gehören mit in die Artikelbeschreibung:

  • Wie lange ist der Gutschein gültig?
  • Wo kann der Gutschein eingelöst werden?
  • Woher stammt der Gutschein (Geschenk, Gewinn, …)? Das weckt besonders bei höheren Werten zusätzliches Vertrauen und gibt höhere Gebote.
  • Ist der Gutschein mit anderen Gutscheinen und Rabatten kombinierbar?
  • Für welche Artikel aus dem Sortiment ist der Gutschein einlösbar?

Der richtige Versand

Versenden Sie den Gutschein nur als Einschreiben oder Paket mit Nachweis. Wichtig: Bei einigen Paketdiensten ist der Versand von Wertgutscheinen nicht gegen Verlust versichert. Also voher Kopie vom Gutschein machen, ggf. klären, ob bei Verlust eine Kopie zum Einlösen reicht.

Das richtige Kleingedruckte

Sind Sie Privatverkäufer, sollte der Hinweis nicht fehlen, dass es sich um einen Privatverkauf handelt und Rücknahme ausgeschlossen wird.

Hier können Sie mit dem Schnell-Einstelltool einen Gutschein verkaufen

Foto: Oliver Symens